Rebalancing - Meine Arbeit

 

 


Rebalancing sehe ich als Möglichkeit um ein Gleichgewicht zwischen Spannung und Entspannung zu schaffen.

Mein Ansinnen ist die Pflege des Körpers, nicht nur in den schmerzbehafteten "schlechten" Zeiten, sondern auch als wohltuende Behandlung, wenn nichts zwickt oder zwackt.

Für mich steckt in dem Wort Behandlung das Wort Hand und damit die Arbeit, die ich gerne mit meinen Händen mache.

Eine Arbeit in der ich Berührungen genügend Zeit und damit ihren gebührenden Platz einräume.

Rebalancing biete ich zusätzlich als Schmerztherapie gezielt und unterstützend bei allen akuten und chronischen Schmerz- und Belastungszuständen des Bewegungsapparates an.

Diese Form der Körpertherapie beinhaltet wie wichtig Beweglichkeit für das gegenwärtige und in die Zukunft gerichtete Leben ist, Bewegung als zentrales Element von Leben und Erleben.